Absetzkabine für Pickups

Ford Ranger Wohnkabine Absetzkabine
Ford Ranger Wohnkabine Absetzkabine

Pickup mit Absetzkabine – dein flexibles Reisefahrzeug

Absetzkabinen sind einfach absetzbare Pickup Wohnkabinen. In der Regel erfolgt dies über ausfahrbare Stützen. Diese halten die Wohnkabine in einem stabilen Stand und der Pick-up kann einfach unter der Kabine weggefahren werden. Bei den meisten Absetzkabinen wird dabei die Heckklappe der Ladefläche entfernt und die Absetzkabine auf der Ladefläche an Befestigungspunkten verzurrt.

Absetzkabine auf Plattform

Eine Alternative zur Montage auf der Ladefläche ist die Montage der Wohnkabine auf einer anzubringenden Plattform – auch Flachpritsche genannt, welche die werkseitige Ladefläche/Pritsche ersetzt. Die Flachpritsche bietet die Möglichkeit einer einheitlichen Breite über die gesamte Höhe. Dies ermöglicht eine bessere Lastenverteilung mit niedrigerem Schwerpunkt, Gewichtseinsparung, mehr Platz und bessere Zugänglichkeit.

Eine PickUpBack.com bietet aus diesen Gründen die Absetzkabine ausschliesslich auf der Flachpritsche an, dies jedoch in allen Kabinenvarianten: Mit oder ohne Alkoven, mit Festdach oder Aufstelldach.

Für Handwerker, die ihren Pickup für Ihr Gewerbe benötigen, bieten wir für die Wechselplattform auch ein abnehmbares Koffermodul auf Wunsch mit Fahrzeugeinrichtung an. Somit kann der Pickup sowohl für Gewerbe als auch Reisen genutzt werden.

Dodge Ram Wechselplattform

Nachteile klassischer Absetzkabinen ohne Plattform

Nutzung der Absetzkabine

Die Wohnkabine auf- und absetzen zu können klingt zunächst verlockend. Die Praxis zueigt jedoch, daß der Aufwand von ungeübten Nutzern unterschätzt und wenn überhaupt, nur einmal im Jahr für den Urlaub oder bei einem Fahrzeugwechsel genutzt wird. Viele Absetzkabinenfahrer setzen Ihre Absetzkabine auch über den Winter nicht ab. Noch seltener wird sie am Urlaubsort abgesetzt.

Höheres Fahrzeuggewicht

Während bei einem Festaufbau nur die Kabine und bei einem Hardtop-Camper die  nur die Ladefläche genutzt wird, ist es bei der Absetzkabine gedoppelt. Dies bedeutet auch ein höheres Gewicht. Eine Ladefläche wiegt mindestens 150kg. Möchte man die Stützen noch mitnehmen, kommt deren Gewicht hinzu. Bei PickUpBack haben wir durch den stabilen und leichten Alurahmen einen konstruktiven Vorteil gegenüber Absetzkabinen ohne diesen. Wir versuchen durch eine leichte Kabine das Gewicht möglichst gering zu halten und eine teure Auflastung zu vermeiden. Die Plattform der Flachpritsche ist leichter als die orginale Ladefläche des Pickups.

Ungünstige Lastenverteilung

Betrachtet man die Form einer klassischen Absetzkabine ist sie unten Aufgrund der Begrenzung der Ladefläche unten schmal und oben breiter. Ideal wäre es umgekehrt. Dies führt zwangsweise zu einem höheren Fahrzeugschwerpunkt und damit schlechteren Fahrverhalten. Eine Absetzkabine auf der Flachpritsche ist gerade und hat diesen Nachteil nicht.

Kleinerer Stauraum

Der Nachteil ist hierbei, dass eine Absetzkabine gegenüber der vollintegrierten Lösung im unteren Bereich durch die Seitenwände der Ladefläche begrenzt ist und daher weniger Staumöglichkeiten bietet. Auch hier betrifft dies nur die Absetzkabine auf der Ladefläche. Auf der Flachpritsche kann die Wohnkabine effizient konstruiert werden wie bei einem Festaufbau.